Honorar Übersetzen & Co.

Übersetzen

In der Schweiz werden Übersetzungen in der Regel nach Zeilen abgerechnet (Normzeile à 55 Zeichen inkl. Leerschläge). Je nach Schwierigkeitsgrad (allgemeinsprachlicher Text oder Fachtext) und Dringlichkeit («Express-Option» auf Anfrage) berechne ich Ihnen zwischen CHF 3.50 und 4.50 pro Normzeile. Da ich als Rechengrundlage die Zeichenanzahl des Ausgangstextes heranziehe, wissen Sie von Anfang an, wie viel der Auftrag kosten wird, und können so optimal planen.

Je nach Projektart und -umfang kann auch ein Stundensatz resp. eine Projektpauschale vereinbart werden.

Lektorat & Korrektorat

Lektorats- und Korrektoratsarbeiten werden standardmässig nach Stunden abgerechnet. Für diese Dienstleistungen stelle ich CHF 105 pro Stunde in Rechnung. Gerne gebe ich Ihnen im Vorfeld eine realistische Einschätzung ab, wie lange ich voraussichtlich für die Bearbeitung Ihres Dokuments brauchen werde. Abgerechnet wird die tatsächlich benötigte Zeit – Sie zahlen keine Pauschalen, sondern nur den Aufwand, der konkret für Ihr Dokument entstanden ist.

Kleinstaufträge

Aufgrund des administrativen Aufwands, der bei jedem Auftrag unabhängig von der Textlänge anfällt, beträgt der Mindesttarif pro Auftrag CHF 80.

Hinweise:
  • Da die Auftragsannahme und Preisermittlung von Länge, Schwierigkeitsgrad und Dringlichkeit abhängen, brauche ich diese Informationen im Vorfeld. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass ich das/die zu übersetzende Dokument(e) sehen muss, um eine Offerte erstellen zu können. Selbstverständlich werden die Daten streng vertraulich behandelt.
     

  • Bitte beachten Sie, dass manche Texte, die Ihnen aufgrund Ihres beruflichen Hintergrunds als sehr einfach und allgemeinsprachlich erscheinen mögen, aus objektiver Sicht vielleicht eher als Fachtexte eingestuft werden.
     

  • Selbstverständlich lektoriere ich die von mir übersetzten Texte vor der Lieferung noch einmal genauestens (im Preis für die Übersetzung inbegriffen). Wenn Sie zusätzlich ein Lektorat nach dem «Vier-Augen-Prinzip» einer externen Person wünschen, vermittle ich Ihnen gerne eine(n) kompetente(n) Kollegen/Kollegin, der/die diese Aufgabe gleich vor der endgültigen Lieferung an Sie übernimmt.
     

  • Unter «Dienstleistungen – Übersetzen» finden Sie eine Liste der Dateiformate, in denen ich Dokumente annehme. Bitte beachten Sie dabei, dass für schwer leserliche oder handschriftliche Dokumente sowie pdfs, die auf Scans/Bildern basieren, ein Aufpreis von 20 % für den Mehraufwand in der Bearbeitung fällig wird. Diesen können Sie vermeiden, indem Sie das Dokument vorher selbst in erkennbaren Text (z.B. durch OCR-Erkennung) umwandeln.
     

  • Für weitere Informationen s. auch meine AGB.